ASS Ver­sicherungs­makler e.K.

Ihr Ver­sicherungs­makler in Kiel


Die wichtigsten Versicherungen für Azubis und Studenten!

Nachdem die Abschlussarbeiten geschrieben sind, bringt der Sommer für viele Schüler eine Verschnaufpause, bevor dann in der Regel schon bald eine Ausbildung oder ein Studium folgt. Für den neuen Lebensabschnitt sollten die jungen Starter auch versicherungstechnisch up to date sein. Wir haben dazu die wichtigsten Versicherungen zusammengestellt.

Berufs­unfähig­keitsversicherung

Elementar wichtig ist die BU-Versicherung für Azubis und Studenten, denn besonders junge Menschen sind doppelt betroffen, denn wer noch keine fünf Jahre berufstätig war, erhält keinerlei Unterstützung vom Gesetzgeber.

Kranken­ver­si­che­rung

Azubis

Gesetzlich krankenversichert
Mit dem Start der Ausbildung ist der Berufsstarter in der Regel versicherungspflichtig, da er über eigenes Einkommen verfügt. Es wird dann eine eigenständige gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung benötigt und er ist nicht mehr über die Familienversicherung der Eltern abgesichert. Leistungen können durch Zusatzversichersicherungen sinnvoll ergänzt werden.
Private Kranken­ver­si­che­rung
Wer bisher privat über die Eltern krankenversichert war, kann eine Anwartschaft beantragen und sobald die Versicherungspflichtgrenze überschritten wird, ist der Wechsel in die private Kranken­ver­si­che­rung möglich.

Studenten

Gesetzlich krankenversichert
Bis zum 25 Lebensjahr können Studenten über die gesetzliche Familienversicherung der Eltern mitversichert bleiben. Leistungen können durch Zusatzversichersicherungen sinnvoll ergänzt werden.
Private Kranken­ver­si­che­rung
Bei Privatversicherung über die Eltern kann auch dieser Versicherungsschutz beibehalten werden.
Gut zu wissen:
Je nach Höhe eines Nebenverdienstes, kann sich der Student gesetzlich oder privat ver­sichern.

Privathaftpflicht

Generell gilt: Eine Mitversicherung oder Einschlussmöglichkeit über die Eltern sollte geprüft werden. Oft ist die „Erstausbildung“ (Ausbildung und Studium) über die Versicherung der Eltern mitversichert. Details sind mit dem Versicherer zu klären und abhängig vom gültigen Bedingungswerk. Es können Altersbegrenzungen enthalten sein, zudem Vorsicht bei „Zweitausbildung“ und eigenem Hausstand: es müssen dann oft eigene Verträge abgeschlossen werden.
Auch interessant:
  • Eine Haus­rat­ver­si­che­rung für Jugendliche, die den Fahrraddiebstahl abdeckt.
  • Eine Unfall­ver­si­che­rung für besonders sportliche Berufsstarter
  • Einen Krankenschutz im Ausland für alle, die z.B. ein Auslandssemester planen.

Lassen Sie uns gemeinsam und gegebenenfalls auch mit Ihren Eltern zusammen den optimalen Versicherungsschutz erarbeiten, damit der Start in die neue berufliche Situation gut abgesichert verlaufen wird.


Gleich Angebot und Termin anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.


Welche Absicherung ist sinnvoll?

Ermitteln Sie in wenigen Schritten Ihren Absicherungsbedarf

Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Finanz- und Versicherungs-News

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen
Das Studium hat Hochkonjunktur. Über 2,85 Millionen Studierende sind an deutschen Universitäten und Hochschulen eingeschrieben. Neues Umfeld, neue Kontakte, Aufgaben und Ziele – das sind jetzt die Herausforderungen. Aber wie steht es eigentlich um den Versicherungsschutz?Studierende müssen sich grundsätzlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse ver­sichern. Bis zum 25. Geburtstag sind sie meist kostenlos gesetzlich über ihre Eltern versichert... [ mehr ]

Das ändert sich bei der Auto­ver­si­che­rung

Das ändert sich bei der Autoversicherung
Hätten Sie´s gewusst? Auf Deutschlands Straßen sind rund 29.000 verschiedene Automodelle unterwegs. Und jedes einzelne Modell wird einer Typklasse zugeordnet. Einmal pro Jahr prüft der Versichererverband GDV, ob die noch zum Schadenbedarf passt. Jetzt ist es wieder soweit. Rund 5,4 Millionen Autofahrer (13 Prozent) können sich auf eine günstigere Typklasse (TK) freuen, so der GDV. Für fast drei Viertel bzw. rund 29,5 Millionen Autofahrer bleibt e... [ mehr ]

Achtung: Streithammel unterwegs

Achtung: Streithammel unterwegs
Eigentlich ist die niedersächsische Region Cloppenburg ja eher bekannt für die höchste Geburtenrate Deutschlands. Doch nun hat sie einen weiteren Rekord zu verzeichnen: Die Cloppenburger gelten als die streitlustigsten Autofahrer hierzulande. Das haben Auswertungen eines großen Rechtsschutzversicherers ergeben. Der verzeichnete im Landkreis je 100 Einwohner 12,3 Verkehrsstreitigkeiten im Jahr. Mit einigem Abstand folgen Limburg-Weil (10,6) und Wi... [ mehr ]

Meine Lebensversicherung wird fällig

Meine Lebensversicherung wird fällig
Hätten Sie das gedacht? Rund 40 Milliarden Euro haben Versicherte allein im letzten Jahr aus ablaufenden Lebensversicherungen erhalten. Was tun mit dem Geld? Das Vertragsende fällt üblicherweise mit dem Erreichen eines bestimmten Alters zusammen, das bei Abschluss zusammen mit der Laufzeit festgelegt wurde. Häufig war das der geplante Ruhestand mit 60 oder 65 Jahren. Für die Entscheidung zugunsten einer Lebensversicherung gab es beim Abschluss me... [ mehr ]

Hier finden Sie uns


 
Schließen
loading

Video wird geladen...